Jugend Hackt Lab Münster
Kick-off am 20.6.2022

Vielleicht hast Du es schon mitbekommen: Münster bekommt ein eigenes Jugend Hackt Lab!

Ab September 2022 werden wir regelmäßig (wahrscheinlich zwei-wöchentlich) einen offenen Jugendtreff rund um Hacking, Making, Coding nah an den Themen Umwelt und Nachhaltigkeit anbieten - ganz nach dem Jugend Hackt Motto: "Mit Code Die Welt verbessern“.

Organisiert wird das ganze durch unsere openSenseLab gGmbH in Kooperation mit der Stadt Münster (Digitallabor), dem Institut für Geoinformatik der Uni Münster und re:edu.

Das Lab wird in den Räumlichkeiten des städtischen Digitallabors auf dem LeonardoCampus stattfinden, das uns alle Möglichkeiten bietet: MakerSpace, flexible Möblierung, Ausstattung. Wir sind jedoch noch auf der Suche nach ehrenamtlichen Mentor:innen, die Lust haben ihr Wissen an die Jugendlichen weiterzugeben und bei Jugend hackt mitzuwirken, z.B. bei der Begleitung der einen oder anderen Session. Außerdem suchen wir nach Sponsoren, die uns dabei unterstützen möchten noch mehr Jugendliche in Münster ans Coden und Hacken zu bringen, für ein besseres Münster und eine bessere Welt!

Wir möchten unsere Pläne und Ideen, aber auch das Digitallabor den Interessierten vorstellen und freuen uns auf Dein Kommen zum Kick-Off des Jugend Hackt Lab Münster am

Montag, d. 20.06.2022 von 16-18 Uhr im Digitallabor am Leonardo Campus.

Damit wir etwas besser planen können, kannst Du Dich gerne hier anmelden: https://form.jotform.com/221515083246349

Aber auch spontane Gäste sind herzlich willkommen!

Gerne kannst Du diese Infos auch an alle potenziell interessierten Akteure weiterleiten!



Schon vor dem Start von Jugend Hackt in Münster haben wir in den Sommerferien Angebote rund ums Hacken für Kinder und Jugendliche ab 10 über das Schülerlabor des Instituts für Geoinformatik GI@School:

Gerne die Infos an Familien mit Kindern 10-17 weitergeben und Bescheid geben, wenn ihr Flyer benötigt.